Das Familienhörbuch

„Etwas Bleibendes erschaffen, etwas für die Ewigkeit, für die Erinnerung“, so beschreibt Melanie das Familienhörbuch, ein ganz besonderes Projekt. Melanie ist unheilbar krank, sie hat metastasierten Brustkrebs. Als ein letztes Zukunftsgeschenk für ihre Angehörigen hat sie sich dazu entschieden mit Hilfe von Judith Grümmer und ihrem Team ein Hörbuch aufzunehmen, indem ihre Lebensgeschichte, ihre Gedanken und Erinnerungen nach ihrem Verbleiben für ihre Kinder weiterleben können. Das Familienhörbuch richtet sich an Eltern wie sie, die wissen dass sie sterben werden.

Judith Grümmer, „Audio-Biografin” und Gründerin des Familienhörbuchs, hört den Teilnehmenden für die Produktion des Hörbuchs zu, fragt nach und begibt sich mit ihnen auf eine Reise in die Vergangenheit. So kreiert sie, gemeinsam mit ihrem wachsenden Team aus derzeit fünfzig weiteren “Audio-BiografInnen”, Psychoonkologen, Toningenieuren und freiwilligen Helfern, Geschenke von unbezahlbarem Wert — Geschenke für das erkrankte Elternteil sowie für die Hinterbliebenen. Denn neben einer einzigartigen Möglichkeit für die Sterbenden das Leben in angenehmer Atmosphäre zu reflektieren und wertzuschätzen, stellt es für die Kinder eine wichtige Unterstützung im Trauerprozess dar.  „Wie war Mama, als sie so alt war wie ich?“,  „Wie haben Mama und Papa sich genau kennengelernt?“ — nach dem Verlust einer geliebten Person bleiben viele offene Fragen, vor allem für minderjährige Kinder. Dank des Familienhörbuchs können nun wenigstens einige dieser Fragen eine Antwort erhalten. Das Kind kann in die verschiedenen Kapitel der Geschichte eintauchen, wann und wo auch immer es möchte. Das erkrankte Elternteil darf dabei entscheiden ob gewisse Kapitel von den Kindern erst angehört werden sollen wenn sie älter sind. Auf diese Weise kann das Hörbuch die Kinder bis ins Erwachsenenalter begleiten.

Das Projekt ist ausschließlich durch Spenden finanziert und für die Teilnehmenden kostenlos.
Die positive Wirkung des Familienhörbuchs wird derzeit am Nationalen Centrum für Tumorerkrankungen in Heidelberg erforscht.

Mehr Informationen über das Familienhörbuch und wir ihr spenden könnt findet ihr unter

https://familienhoerbuch.de/

Das Familienhörbuch

Mehr

Slow Town Surfers - Von der Straße aufs Wasser

Mehr

Little Home e.V. - Kleine Häuser für obdachlose Menschen

Mehr